deutschenglish

Unser nächstes Highlight



Jahreskonzert, CCU, 14.Oktober 19:00 Uhr
als Solist
Fabrice Millischer (Posaune)
mit dem wunderschönen Solokonzert „Colors for Trombone“ von Bert Appermont

Großartiger Posaunist beim JBU-Jahreskonzert

Tradition und Innovation verbindet die JBU bei ihren Jahreskonzerten. Tradition hat, dass immer Einblicke ins musikalische Schaffen des Jahres gewährt werden. Beim diesjährigen Jahreskonzert, das am Samstag, 14. Oktober, 19 Uhr, im Congress Centrum Ulm (CCU) stattfindet, wird der Fokus gerichtet auf die Südafrika-Konzerttour und das am Kap gebotene musikalische Programm.

Innovation ist unter anderem, dass Dirigent Josef Christ das Große Orchester der JBU immer wieder mit renommierten Solisten zusammenbringt und solche hochkarätigen Musiker zur Mitwirkung am Jahreskonzert gewinnt. Für diese Jahr hat einer der besten europäischen Posaunisten seine Mitwirkung zugesagt: der 32 Jahre alte gebürtige Franzose Fabrice Millischer.

Sein musikalischer Weg ist mit Preisen und Auszeichnungen gepflastert. So gewann Millischer unter anderem 2007 als einziger im Fach Posaune überhaupt den ersten Preis des renommierten ARD-Wettberwerbs und außerdem den Victoires de Musique, der so etwas wie der französische "Echo" ist. Den deutschen "Echo-Klassik"-Preis errang er dann 2014. Willischer ist ein gefragter Solist an der Posaune Seit 2013 ist er auch Professor für Posaune an der Musikhochschule Freiburg.


Tickets für unser Jahreskonzert erhalten Sie bei RESERVIX <<<<< einfach klicken

 


 

Den Flyer zum Workshop gibt es hier zum herunterladen

 
Flyer Workshop Fabrice Millischer (124.6 KB)
 



...immer ganz nah dran
 

Junge Bläserphilharmonie Ulm - sucht immer neue Talente



Nächster Vorspieltermin für das Große Orchester ist der 16. Oktober 2017 und für das Nachwuchsorchester am Dienstag, 17.Oktober.2017

Weitere Informationen findet man unter "das vorspielen"
 
Die Junge Bläserphilharmonie beim Klangfest in Ulm auf dem Münsterplatz

Neue und ältere Videos aus unseren Konzerten


finden Sie hier


zum Seitenanfang



Suche | Login | powered by editus® 3.4 | letzte Änderungen: 20. 9. 2017