deutschenglish
Der Dirigent
 
 
Josef Christ war von 1988 bis 1996 Klarinettist und Bassklarinettist beim Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm. Seit 1996 leitet er die Junge Bläserphilharmonie Ulm.


 
Von 2004-2014 leitete er zudem das Kreisverbandsjugendblasorchester Ulm/Alb-Donau.

Er studierte Blasorchesterleitung bei Maurice Hamers an der Musikhochschule Augsburg-Nürnberg.
Durch ein weiteres Studium bei Alex Schillings in den Niederlanden, das er 2008 abschloss, erweiterte er sein Können.
Wertvolle Impulse erhielt er durch Dirigierstudien u.a. bei Tim Reynish (England),José Pascual-Vilaplana (Spanien) und László Marosi (Ungarn).


Im Anschluss an den Deutschen Orchester-
wettbewerb 2008 wurde er mit einem Dirigentenstipendium des Deutschen Musikrats ausgezeichnet.



Suche | Login | powered by editus® 3.4 | letzte Änderungen: 14. 10. 2015